Ausbildung für klassische Homöopathie in Hannover

Unsere zweijährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie nach der Lehre Samuel Hahnemanns hat sich in vielen Jahren bewährt und ist von uns stets weiterentwickelt worden. Wir sind seit über zwanzig Jahren ein eingespieltes, engagiertes Dozententeam, und unser Ziel ist es, Sie zur Praxisreife zu führen.

Die Ausbildung

Am 23. Februar 2019 bieten wir zum 12. Mal eine zweijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie. Dabei können wir uns auf ein bewährtes Konzept mit einem eingespielten Team von erfahrenen Therapeuten stützen.

Unser Angebot richtet sich an Sie, wenn Sie in einem Heilberuf tätig sind, sich dazu ausbilden lassen oder wenn Sie einfach nur ein grundsätzliches Interesse an der Homöopathie für sich und ihre Familie haben.

Wir wollen Ihnen ein sicheres Verständnis und Freude für diese ganzheitliche Heilmethode vermitteln. Anhand praktischer Übungen und Fallbeispielen befähigen und ermutigen wir Sie, die Homöopathie selbst anzuwenden.

Es ist uns wichtig, Wissen mit Intuition zu verbinden und einen ganzheitlichen Zugang zum Patienten und zu den Arzneimitteln zu gewinnen. Durch Arzneimittelverreibungen und freiwillige Arzneimittelprüfungen erfahren wir selbst etwas an Geist, Seele und Körper von der individuellen Heilkraft des jeweiligen Arzneimittels.

Indem wir Zusammenhänge herstellen zwischen der “Signatur “ der verwendeten Substanz - d.h. Ihrem Aufbau und ihren Eigenschaften – und eigenen Assoziationen entstehen persönlich erfahrbare, lebendige Arzneimittelbilder.

Bei uns erhalten Sie eine fundierte praktisch theoretische Ausbildung: Wir verbinden die alten Grundlagen, wie das „Organon“ , mit der neuesten „Miasmenlehre “ und erläutern dies praxisnah an Fällen. Wir üben den Umgang mit dem verbreitetsten Repertorium, dem „SYNTHESIS“.

In Live-Anamnesen zeigen wir Dozenten unsere Methode der Fallaufnahme, und in zahlreichen Differenzialdiagnosen werden die Kenntnisse der besprochenen Arzneimittel vertieft.

Heilmittel

Inhalte und Ablauf

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über den Ablauf und die Inhalte unseres Ausbildungsplans.

1: Theorie

Grundlagen gemäß Hahnemanns "Organon", "Chronische Krankheiten", u.a.

2: Arzneimittelbilder

Zu unserer Ausbildung gehört eine ausführliche Besprechung von ca. 50 Arzneimitteln sowie eine kürzere Vorstellung von ca. 80 weiteren Arzneimitteln, meist im Rahmen von Differentialdiagnosen.

3: Praxis

Heilmittel

Pädagogisches Konzept

Die Organisation der Unterrichtsinhalte folgt einem eigenen pädagogischen Konzept:
Die Abfolge der Arzneimittelbilder ist so gewählt, dass auf einige “große“ Mittel eine Differenzialdiagnose ( z.B. „Grippaler Infekt“ ) folgt, in der auf die vorher besprochenen Mittel unter einer speziellen, praktischen Fragestellung zurückgegriffen wird und „kleine“ , spezifische Mittel ergänzt werden. Dadurch wird Ihre Kenntnis der „großen“ Mittel vertieft, und Sie können frühzeitig praktische Kenntnisse in einem überschaubaren Rahmen gewinnen und gegebenenfalls bereits anwenden.

1. Ausbildungsjahr:

Das 1. Ausbildungsjahr legt den Schwerpunkt auf die theoretischen Grundlagen und auf die Behandlung akuter Krankheiten.

2. Ausbildungsjahr:

Im 2. Ausbildungsjahr befassen wir uns mit der Behandlung chronischer Krankheiten incl. der Miasmen.

In beiden Jahren üben wir den Umgang mit dem gebräuchlichsten Repertorium,, dem „SYNTHESIS“..

Zur praktischen Ausbildung gehören kürzere und längere Life-Anamnesen, in denen die Dozenten ihre Vorgehensweise zeigen.

Zum Theorie- Teil sowie zu den meisten Arzneimittelbildern verteilen wir ca. 300 Seiten eigene Skripte, die ein Nacharbeiten ermöglichen. Wer besser durch Hören lernt oder einen Vortrag versäumt hat, kann CD`s mit unseren Arzneimittelvorträgen erhalten.

Am Ende dieser Ausbildung:

Heilmittel

Organisatorisches

Jedes Ausbildungsjahr umfasst 141 Unterrichtsstunden , die sich jährlich auf 8 Wochenenden und 15 abendliche Arbeitskreise am Donnerstagabend (18:30- 21:00) verteilen. Die Ausbildung beginnt am 23. Februar 2019.

Die Anzahl der Teilnehmer/ Innen an der Ausbildung wird auf 10 beschränkt. Nach Beendigung der Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.


Kosten

Die Ausbildungskosten incl. Skript betragen 1.300 Euro im Jahr.

In den Ausbildungskosten enthalten ist das ca. 300 Seiten umfassende Skript und CD´s mit eigenen Arzneimittelvorträgen.

Bei Anmeldung bis zum 16. Dezember 2018 wird ein einmaliger Rabatt in Form einer Rückzahlung von 50 Euro bis zum 18.Mai 2018 gewährt.

Anmeldung

Bitte fordern Sie von uns einen Ausbildungsvertrag sowie die detaillierten Ausbildungspläne an. Die Plätze werden nach Reihenfolge des Vertragseingangs vergeben.

Informationsabende:

21. Juni 2018 19:00 Uhr:

16. August 2018 19:00 Uhr

27. September 2018 19:00 Uhr:

22. November 2018 19:00 Uhr

Ausbildungsort: Praxis Elke Holexa, Striehlstraße 11; 30159 Hannover:

Bei Interesse laden wir Sie auch gerne zu einem persönlichen Kennenlerngespräch in unsere Praxis ein.

Heilmittel

Weiterbildung - Homöopathischer Sonntag

Der Homöopathische Sonntag ist für ehemalige Absolventen unserer Ausbildungen, praktizierende Homöopathen und Interessenten mit homöopathischen Grundkenntnissen geeignet.

Diese Weiterbildung entstand im Jahre 2015 und findet an zehn Sonntagen im Jahr statt. Sie ist eine Erweiterung unserer Homöopathie-Schule, die sich seit über 20 Jahren in Hannover bewährt hat.

Mit verschiedenen Themen, Differenzialdiagnosen, praxisorientierten Arbeiten und Erfahrungen aus unserer Praxis möchten wir Ihre homöopathischen Kenntnisse vertiefen, sowie Freude und Begeisterung an dieser wunderbaren Heilkunde erwecken.

Homöopathischer Sonntag 2019 (Erstes Halbjahr)

10.03.19

14.04.19

12.05.19

23.06.19

Sacc-raf

Live-Anamnese

Homöopathie am Ende des Lebens

Praktische Fallarbeit: Repertorisieren

Der raffinierte Zucker
AMB + DD bei ADHS

mit anschließender Besprechung des Falles

  • Elke
  • Hartmut
  • Elke
  • Hartmut

Mittagspause: 12:30 - 13:30 Uhr

Erkrankungen des Mannes

Demenzerkrankungen

DD Asthma

Arzneimittelbilder und archetypische Verhaltensmuster

Prostataerkrankungen

homöopathisch begleiten

  • Hartmut
  • Elke
  • Hartmut
  • Elke


Die Unterrichtszeiten sind von 10 – 12.30 Uhr und von 13.30. - 16 Uhr.

Die Kosten für die gesamte Unterrichtssreihe „Homöopathischer Sonntag“ mit 4 x 2 monatlich stattfindenden Vorträgen für Schüler und Ehemalige unserer Homöopathieausbildungen betragen 220 Euro. Sie sind entweder einmalig im März 2019 oder in 4 Monatsraten à 55 Euro

auf das Konto IBAN: DE26 3101 0833 8513 5946 20 BIC: SCFBDE33
Stichwort : Homöopathischer Sonntag. Kontoinhaber Hartmut Neumann zu überweisen.

Interessierte, die nur an einzelnen Vorträgen oder einem ganzen Tag teilnehmen möchten, zahlen 35 € bzw. 65 €.

Die Zahlungen sind jeweils zum Monatsersten im voraus zu entrichten.

Kurzentschlossene können sich bis 6 Tage vorher anmelden und teilnehmen, wenn noch Plätze frei sind.

Leitung: Elke Holexa und Hartmut Neumann

Ort: Praxis Striehlstraße 11, 30159 Hannover


Informationen und Anmeldung:

neumann-hartmut.de
info@neumann-hartmut.de
Telefon: 05262 / 4657

homöopathie-hannover.de
elke.holexa@htp-tel.de
Telefon: 0511 / 14490

Heilmittel

Kontakt

Naturheilpraxis
Hartmut Neumann (Heilpraktiker)
Hardenkamp 32
32699 Extertal
Tel: 05262/ 4657
eMail: info@neumann-hartmut.de
Web: neumann-hartmut.de

Praxis
Elke Holexa (Heilpraktikerin)
Striehlstraße 11
30159 Hannover
Tel: 0511/14490
eMail: elke.holexa@htp-tel.de
Web: homöopathie-hannover.de

Unser Team
Heilmittel